NACH OBEN
NACH OBEN
Service-Hotline *
0711 124-37000
24-h-Notfall-Hotline
0711 124-44533
* Mo bis Sa: 8:00 bis 22:00 Uhr, So: 10:00 bis 18:00 Uhr
Kontakt-Formular

BW-Bank Website

Datenschutz

Die Datenschutzerklärung der BW-Bank.

Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz (Datenschutzerklärung), die wir im Folgenden für Sie zusammengestellt haben. Sie gelten bei Ihrem Besuch der Internet-Seiten der Baden-Württembergischen Bank (BW-Bank).

Verantwortliche Stelle

Die Plattform extendshop.de wird inhaltlich verantwortlich betrieben von der:

Baden-Württembergische Bank
unselbstständige Anstalt der Landesbank Baden-Württemberg
Kleiner Schlossplatz 11
70173 Stuttgart

Postfach 10 60 49
70049 Stuttgart

Telefon: +49 711 124-0
Telefax: +49 711 124-4100
E-Mail: kontakt@bw-bank.de

Weitere Einzelheiten zu uns finden Sie im Impressum.

 
Grundsätze

Für uns ist es wichtig, dass Sie sich beim Besuch und der Nutzung unserer Internet-Seiten sicher fühlen. Darum nehmen wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist uns ein wichtiges Anliegen.

Bitte beachten Sie: Die Internet-Seiten der BW-Bank enthalten Links zu Internet-Seiten anderer Anbieter. Für diese Seiten gilt unsere Datenschutzerklärung nicht. Wir haben keinen Einfluss auf den Inhalt und die Einhaltung der Bestimmungen zum Datenschutz durch die Anbieter der verlinkten Internet-Seiten. Wenn Sie eine andere Internet-Seite besuchen, informieren Sie sich bitte dort über die geltenden Richtlinien zum Datenschutz.


Was sind personenbezogene, anonymisierte oder pseudonymisierte Daten?

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dazu gehören beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer.

Anonymisierte oder pseudonymisierte Daten
Ihre personenbezogenen Daten können anonymisiert werden. Dabei werden die Daten so verändert, dass man sie nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand einer bestimmten Person zuordnen kann. Bei pseudonymisierten Daten wird der Name oder eine andere personenbezogene Information komplett gelöscht und ersetzt.

Erhebung, Speicherung, Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Wir erheben, speichern, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten für die angegebenen Zwecke:

  • wenn es für unsere Dienstleistungen erforderlich ist,
  • um zu prüfen, ob Sie auf geschützte Internet-Seiten zugreifen dürfen,
  • für Ihre Registrierung auf unseren Internet-Seiten,
  • um Sie zu kontaktieren und
  • um Ihnen Informationen zu Produkten und Dienstleistungen zu schicken und in diesem Zusammenhang zu befragen.
  • Umgang mit Logfile-Daten


Wir schätzen das Vertrauen sehr, das Sie uns entgegenbringen. Deshalb schützen wir Ihre personenbezogenen Daten sehr sorgfältig. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur für interne Zwecke und für unsere Geschäftsbeziehung mit Ihnen und geben Ihre Daten nur mit Ihrem Einverständnis weiter, es sei denn, wir werden durch Rechtsvorschriften oder gerichtliche Maßnahmen zur Weitergabe an staatliche Einrichtungen oder Behörden gezwungen. 

Alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Dienstleister der BW-Bank sind zur Verschwiegenheit und auf das Bank- und Datengeheimnis verpflichtet. Darüber hinaus müssen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Dienstleister die Bestimmungen zum Datenschutz und unsere Richtlinien einhalten.

Speicherung von anonymisierten Nutzungsdaten

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH  (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Umgang mit Protokolldaten, IP-Adressen und Cookies

Protokoll-Daten:
Wenn Sie unsere Internet-Seiten besuchen, speichern unsere Web-Server verschiedene Daten. Dazu gehören zum Beispiel:

  • die IP-Adresse Ihres Computers (individuelle "Adresse" eines Computers in einem Computer-Netz),
  • die Internet-Seiten, die Sie bei uns besuchen,
  • welchen Browser (zum Beispiel Internet Explorer) und welches Betriebssystem Sie verwenden sowie
  • Datum und die Uhrzeit Ihres Besuches.


Die Daten werten wir anonymisiert zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unseres Internet-Auftrittes aus. Diese Daten lassen keine Rückschlüsse auf Sie zu. Wir speichern die ausgewerteten Daten auf gesicherten Systemen. So bleibt Ihre Privatsphäre jederzeit geschützt. 

Cookies: 
Cookies sind kleine Textdateien, die der Web-Server an Ihren PC verschickt und die meistens auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Es handelt sich dabei nicht um Programme, die in Ihr System eindringen und dort Schaden anrichten können. Obwohl Cookies Ihren Computer identifizieren können, speichern Cookies selbst keine personenbezogenen Daten. 

Wir verwenden Cookies im Zusammenspiel mit Ihrem Internet-Browser, um alle unsere Internet-Seiten unter http://www.bw-bank.de zu verbessern. Wir setzen Cookies besonders im Bereich Immobilien und im BW Onlinebanking ein. Dadurch haben Sie verschiedene Vorteile: Die Cookies in unserem Immobilien-Angebot erleichtern Ihnen die Auswahl einer Immobilie: Denn mit den Favoriten können Sie mehrere Objekte gleichzeitig auswählen. So müssen Sie das Formular nur einmal ausfüllen, um zu allen gewählten Objekten eine ausführliche Information zu erhalten. 

Beim BW Onlinebanking verwenden wir Cookies, die nur gültig sind, solange Sie das BW Onlinebanking auch nutzen. Die Cookies enthalten keine Informationen zu Ihrer Person oder zu Ihrem Konto. Sie unterstützen ausschließlich die Browser-Navigation. Wenn Sie sich über den Logout-Button (Abmelde-Funktion) beim BW Onlinebanking abmelden, wird das Cookie automatisch wieder vom Rechner entfernt. Diese zeitlich begrenzt eingesetzten Cookies bezeichnet man als Session-Cookies. 

Im Business-Portal sind diese Session-Cookies für Transaktionen zwingend notwendig, da sonst bestimmte Funktionen technisch nicht möglich sind. 

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies auch in Ihrem Browser deaktivieren. Oder Sie stellen Ihren Browser so ein, dass er Sie benachrichtigt, wenn Sie ein Cookie erhalten. Bitte beachten Sie jedoch, dass für viele Funktionen im Business-Portal Cookies benötigt werden. Sollten Sie die Cookies deaktivieren, kann es sein, dass manche Anwendungen nicht mehr richtig funktionieren. 

Wir setzen keine Technologie ein, die Informationen durch Cookies mit Ihren persönlichen Daten verknüpft. So können weder Ihre Identität noch Ihre E-Mail-Adresse festgestellt werden. Sie können unsere Cookies natürlich auch ablehnen. Dies können Sie in Ihrem Browser einstellen (Cookies deaktivieren). Bitte beachten Sie jedoch: Falls Sie in Ihrem Browser die Funktion "Cookies" deaktiviert haben, können Sie die Favoriten im Immobilienbereich nicht nutzen. Auch der Zurück-Button beim BW Onlinebanking funktioniert nicht ohne Cookies. Unser sonstiges Informationsangebot können Sie selbstverständlich auch ohne Cookies in vollem Umfang nutzen.

IP-Adressen:
Wenn Sie unseren Internetauftritt besuchen, speichern wir die sogenannte IP-Adresse Ihres Rechners für eine kurze Zeit, die eine eindeutige Zuordnung und damit die Erreichbarkeit des Computers überhaupt erst ermöglicht. Die IP-Adresse ist eine individuelle "Adresse" eines Computers in einem Computer-Netz. Somit können Sie unseren Internetauftritt jederzeit nutzen, ohne dass Sie Ihre Daten offenlegen müssen.


Nutzung unserer sonstigen Angebote im Internet

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn Sie uns die Informationen von sich aus geben. Das ist unter anderem der Fall, wenn:

  • Sie sich registrieren (beispielsweise für einen Newsletter),
  • an einer Umfrage oder einem Gewinnspiel teilnehmen,
  • Anfragen und Anregungen über ein Kontaktformular oder durch eine E-Mail senden oder
  • uns einen Auftrag erteilen.


In diesen Fällen teilen Sie uns Ihre Daten freiwillig mit. Dabei entscheiden Sie selbst, ob Sie Ihren Namen und andere persönlichen Informationen nennen (wie beispielsweise Geburtsdatum, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer). Sie müssen uns diese Informationen nicht mitteilen. Bitte bedenken Sie: Ihre gewünschten Produkte, Dienstleistungen oder Informationen können wir Ihnen aber nur liefern, wenn wir Ihre Daten kennen. 

Newsletter senden wir Ihnen nur, wenn Sie uns dafür Ihr Einverständnis erteilt haben. Dafür schicken wir Ihnen einen Link, mit dem Sie bestätigen, dass Sie den Newsletter bekommen wollen. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Die Informationen zum Abbestellen finden Sie immer am Ende des Newsletters.

E-Mail/Kontaktformulare

Wenn Sie uns eine E-Mail oder eine Nachricht über ein Kontaktformular senden, speichern und verwenden wir Ihre Daten. Dazu gehören zum Beispiel Ihr Name, Ihr Geburtsdatum, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer. Wir verwenden Ihre Daten aber nur für unsere Dienstleistungen und für die Kommunikation mit Ihnen. 

In unseren Transaktions-Diensten (zum Beispiel BW Onlinebanking oder HBCIbanking) sind Ihre persönlichen Daten geschützt. Die Übertragung der Daten im Internet ist verschlüsselt. Die Verschlüsselung verhindert, dass unberechtigte Personen Ihre Daten sehen können. Bitte beachten Sie: Wenn Sie uns in einer E-Mail persönliche Daten senden, so ist die Übertragung der Daten über das Internet unsicher. Theoretisch können dabei unberechtigte Personen Ihre Daten lesen oder verfälschen.

extend Vorteilsfinder

Der extend Vorteilsfinder nutzt den Kartendienst "Google Maps API" der Google Inc. zum Auffinden von extend Vorteilen und der Darstellung auf einer interaktiven Karte. Durch die Nutzung von Google Maps werden Informationen über die Benutzung unserer Website, einschließlich Ihrer IP-Adresse, an Google Server in die USA übertragen und dort gespeichert.

Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen. Einen Link zur Datenschutzerklärung von Google Inc. finden Sie hier:

http://www.google.com/policies/privacy/ 

Ferner können Sie Nutzungsbedingungen für Google Maps finden unter http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich diesbezüglich mit der Erfassung, Verarbeitung sowie Nutzung Ihrer automatisch erhobenen Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.

Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps auf einfache Art und Weise zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern. Deaktivieren Sie hierzu Java Script in Ihrem Browser. Der Vorteilsfinder ist in diesem Fall für Sie nicht mehr nutzbar.

Wahl- und Widerrufsmöglichkeiten

Sie können Ihre Erlaubnis zur Nutzung Ihrer Daten zu Zwecken der Werbung und Meinungsforschung jederzeit widerrufen. Dies gilt beispielsweise für Ihre personenbezogenen Daten bei Aktionen wie Gewinnspielen. Bei solchen Aktionen nutzen wir Ihre Daten, um Sie über unsere Dienstleistungen und Produkte zu informieren. Wir nutzen Ihre Daten auch, um Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen zu befragen. Dies hilft uns, unsere Produkte noch besser zu machen. 

Die Teilnahme an solchen Aktionen ist natürlich freiwillig. Falls Sie nicht möchten, dass wir Ihre Daten für Werbung oder Befragungen nutzen, teilen Sie uns dies einfach mit. Dann vermerken wir den Widerruf. 

Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widerrufen. Das heißt, dass Ihre personenbezogenen Daten gesperrt oder gelöscht werden, wenn Sie uns beispielsweise personenbezogene Daten bei der Bestellung eines Newsletters mitgeteilt haben. Sie erhalten dann keinen Newsletter mehr von uns. 

Eine Löschung dieser Daten hat keine Auswirkungen auf Ihre Kundendaten: Daten, die Sie für Ihre Geschäfte mit uns benötigen (beispielsweise für die Führung Ihrer Konten), bleiben erhalten.

Sicherheit bei der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir achten immer auf eine hohe Sicherheit, wenn wir Ihre Daten erfassen oder verarbeiten. Die LBBW setzt wirksame technische und organisatorische Maßnahmen für die Sicherheit Ihrer Daten ein. Damit schützen wir Ihre Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen. Unsere Maßnahmen für Ihre Sicherheit verbessern wir laufend und passen sie immer den neuen technologischen Entwicklungen an.  

Auskunftsrecht

Die schnelle Entwicklung des Internets macht von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Auf dieser Seite informieren wir Sie über die jeweiligen Neuerungen. 

Unsere Datenschutzerklärung werden wir nur ändern, wenn es dem Schutz Ihrer Daten dient oder es gesetzliche Änderungen gibt. Dennoch empfehlen wir Ihnen, unsere Seiten regelmäßig auf Änderungen zu prüfen. So können Sie sicher sein, dass Sie immer korrekt informiert sind. Alle Änderungen in der Datenschutzerklärung gelten nur für die zukünftige Anwendung. Wir werden die Richtlinien nicht rückwirkend ändern, es sei denn, der Gesetzgeber schreibt es vor.  

Webanalyse

Wir speichern und analysieren allgemeine Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Internet-Seiten. Diese Daten werden als statistische Daten bezeichnet. Dazu gehören beispielsweise die Zahl der Besuche auf unseren Internet-Seiten, welche Seiten besucht wurden und die Dauer der Nutzung. So prüfen wir, wie unser Angebot genutzt wird und wie wir einzelne Internet-Seiten verbessern können. Wir werten die Daten anonymisiert aus und verwenden sie für statistische Zwecke und für unsere Marktforschung.

Neuerungen

Die schnelle Entwicklung des Internets macht von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Auf dieser Seite informieren wir Sie über die jeweiligen Neuerungen. 

Wir empfehlen Ihnen, unsere Seiten regelmäßig auf Änderungen zu prüfen. So können Sie sicher sein, dass Sie immer korrekt informiert sind. Alle Änderungen in der Datenschutzerklärung gelten nur für die zukünftige Anwendung. Wir werden die Richtlinien nicht rückwirkend ändern, es sei denn, der Gesetzgeber schreibt es vor.  

Fragen, Anregungen, Kommentare

Haben Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder zum Thema Datenschutz? Sie können sich gerne an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden. Er ist auch Ihr Ansprechpartner für Ihre Anregungen oder Anliegen und gibt Ihnen gerne weitere Auskünfte. 

Kontakt:
Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
D-70173 Stuttgart

Ludger Viktora
Beauftragter für den Datenschutz

Tel.: +49 711 127-73495
Fax: +49 711 127-76752
ludger.viktora@LBBW.de